· 

    Der Inner Circle: Jetzt mit Preisgarantie

    Seit dem Frühjahr 2011 betreibe ich meine Webseite. Mittlerweile hat sich eine kleine, aber feine Community zusammengefunden, deren Mitglieder auf hohem Niveau voneinander lernen. Ich selbst werde dabei als Coach, aber auch immer häufiger als Moderator tätig. Was ursprünglich als kleine Lernhilfe gedacht war, hat sich inzwischen zu einer veritablen Quelle von Wissen, Ideen und Gedankenaustausch entwickelt. Als ich die Webseite in diesen Wochen überarbeitet habe, fiel mir auf: 

    • 51 Coachings stehen mittlerweile online - mit je einer Videoaufzeichnung und mindestens einer dazugehörigen Präsentation. 
    • "Die kleine Geldschule", ein sechsteiliger Videokurs inklusive Handbuch, bieten Orientierung für Einsteiger, aber auch jede Menge Lesestoff für Fortgeschrittene. 
    • Ein vierteiliger Einführungskurs in den Optionshandel findet sich auf der Webseite - mit Präsentationen und Videos.
    • Knapp 50 Aktienanalysen habe ich in der neuen Rubrik "Aktienanalysen" erarbeitet und online gestellt. 
    • Monatliche Market-Roundups mindestens der vergangenen zwölf Monate sind online abrufbar. 
    • 33 Bücher und Webseiten habe ich in kurzen Rezensionen empfohlen. 
    • 34 Live-Trading-Webinare stehen online. Seit mehr als einem Jahr gibt es fast im Wochentakt einen "Live-Trade der Woche", der sich mit Investitions-Ideen befasst und diese von der Herleitung bis zur Orderaufgabe praktisch demonstriert. 
    • Wir betreiben eine geschlossene Gruppe auf GooglePlus, zu der nur Mitglieder des Inner Circle Zutritt haben. Hier wird diskutiert, es werden Ideen ausgetauscht, Fragen beantwortet, Links und Videos empfohlen, handwerkliche Probleme geklärt. Die Gruppe ist nicht öffentlich sichtbar, so dass niemand Angst haben muss, "dumme" Fragen zu stellen.
    • Mitglieder des Inner Circle dürfen am Jahrestreffen teilnehmen, das dieses Jahr am 5. und 6. September in Prag stattfindet und das ich faktisch zum Selbstkostenpreis organisiere. Diese persönlichen Treffen tragen Workshop-Charakter, bieten aber auch die Möglichkeit, das virtuelle Miteinander durch echten zwischenmenschlichen Kontakt zu ergänzen. Hier ist schon so manche Freundschaft entstanden, denn es ist etwas anderes, ob man nur an einem Webinar teilnimmt oder sich bei Pilsner Urquell und Knödeln trifft.  

    Machbar wurde das alles durch den permanenten Input der Mitglieder des Inner Circle. Der Gedankenaustausch wirft auch für mich immer wieder Fragen auf, die beantwortet werden wollen. 


    Mein Dankeschön an alle Mitglieder des Inner Circle: eine lebenslange Preisgarantie. Solange Sie Mitglied des Inner Circle bleiben und solange ich diese Webseite am Leben erhalte (was hoffentlich noch viele Jahrzehnte der Fall sein wird), garantiere ich Ihnen, dass Sie immer den Jahresbeitrag bezahlen werden, den Sie beim Eintritt in den Inner Circle bezahlt haben. Im Augenblick sind das 100 Euro plus Mehrwertsteuer, also 119 Euro im Jahr. Sollte die Mehrwertsteuer steigen, müsste ich das wohl oder übel auf die Mitgliedsbeiträge aufschlagen, aber dieses Geld würde nicht in meiner Tasche landen, sondern in den dunklen Kanälen des Finanzministeriums versickern. 


    Wer sich noch nicht entscheiden kann, ob der Inner Cirlce eine lohnenswerte Investition ist, dem sei gesagt: Ab dem 1. August 2015 erhöhen sich die Preise für neue Mitglieder auf 595 Euro (also 500 Euro plus 19% Mehrwertsteuer). Wie gesagt: Bis dahin gelten die alten Preise und wer einmal drin ist, wird niemals mehr bezahlen. 


    Schnell sein zahlt sich also aus - nicht nur an der Börse.



    Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
    • #1

      Robert Weigl (Samstag, 18 Juli 2015 14:24)

      Hallo Nils,
      vielen Dank, dass du uns an deinen (Investment-)Gedanken teilhaben lässt. Deine Entwicklung in den letzten Jahren ist einfach grandios und du deckst mittlerweile einen riesengroßen Umfang des Finanz-Universums ab. Vom Daytrading über den Handel mit Optionen und deinen Dividendenstrategien bietest du uns tiefe Einblicke in dein ganz persönliches handeln. Chapeau!!
      Alles Gute für die Zukunft und dass du uns mit deinen Ideen möglichst lange erhalten bleibst!

    • #2

      Marco S. (Mittwoch, 29 Juli 2015 13:01)

      Ich kann mich Robert Weigl's Meinung nur anschließen. Deine ehrliche und offene Herangehensweise an die Themen ist in dem Bereich nicht selbstverständlich. Deine Entwicklung zu beobachten ist interessant und macht Spaß - außerdem finden sich sehr viele Ansätze und Ideen, die auch zu eigenen Überlegungen (und hoffentlich positiven Entwicklung) anregen.

    Suchen

    www.gajowiy.com Blog Feed

    Das große Missverständnis: Wo Gerd Kommer irrt (Fr, 28 Sep 2018)
    >> mehr lesen

    Performance-Report: Das Zahltag-Depot im August 2018 (Do, 27 Sep 2018)
    >> mehr lesen

    Analysiert: Welchen Effekt hat Market Timing? (Di, 21 Aug 2018)
    >> mehr lesen

    Performance-Report: Das Zahltag-Depot im Juli 2018 (Mo, 13 Aug 2018)
    >> mehr lesen

    30 Jahre Dax: Geburtstag ohne Glanz (Sa, 14 Jul 2018)
    >> mehr lesen

    Performance-Report: Das Zahltag-Depot im Juni 2018 (Fr, 13 Jul 2018)
    >> mehr lesen

    Performance-Report: Das Zahltag-Depot im Mai 2018 (Di, 05 Jun 2018)
    >> mehr lesen

    Dividenden: Sieben auf einen Streich (Di, 22 Mai 2018)
    >> mehr lesen

    Performance-Report: Das Zahltag-Depot im April 2018 (Sa, 12 Mai 2018)
    >> mehr lesen

    Der Ausverkauf: Das Ende des Bullenmarktes? (Di, 24 Apr 2018)
    >> mehr lesen

    Inner Circle

    Schauen Sie mir über die Schulter:

    Kostenfreie Webinare, Live-Tradings, Chartanalysen, Coaching-Sprechstunden, ausführliche Artikel, Musterdepot, Trading-Tools. Für 595 Euro erhalten Sie zwölf Monate lang Zugang zu mehr als 30 Live-Webinaren, über 100 Webinar-Aufzeichnungen und vielfältigen Materialien für Ihr Trading. 

    Newsletter abonnieren

    Bitte den Code eingeben:

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Letzte Artikel

    Das große Missverständnis: Wo Gerd Kommer irrt (Fr, 28 Sep 2018)
    >> mehr lesen

    Performance-Report: Das Zahltag-Depot im August 2018 (Do, 27 Sep 2018)
    >> mehr lesen

    Analysiert: Welchen Effekt hat Market Timing? (Di, 21 Aug 2018)
    >> mehr lesen

    Performance-Report: Das Zahltag-Depot im Juli 2018 (Mo, 13 Aug 2018)
    >> mehr lesen

    30 Jahre Dax: Geburtstag ohne Glanz (Sa, 14 Jul 2018)
    >> mehr lesen

    Kontakt

    Bitte den Code eingeben:

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.